MIGUN Vorteile, Effekte, Funktion

 

Migun-Vorteile:

 

Wellness für Körper & Seele

 

Ein neuer Weg zu einem gesünderen Leben

 

Die medizinische MIGUN-Massageliege ist ein sehr effektives Instrument der Wirbelsäulen-therapie sowie Begleittherapie bei der Behandlung von Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfällen, Schulterschmerzen, diversen Kopfschmerzen etc.

 

Rund 70 Prozent aller Menschen in den entwickelten Ländern leiden unter Rückenschmerzen. Hiervon sind sämtliche Altersgruppen betroffen. Die Rückenprobleme werden mit zunehmendem Alter massiver und treten häufiger auf. Demzufolge wird die Lebensqualität dieser Personen stark eingeschränkt.

 

Viele Menschen haben immer weniger Zeit für körperliche Aktivitäten, bewegen sich nicht optimal oder treiben kaum Sport. Manuelle Massagen werden zudem immer weniger verschrieben oder aus diversen Gründen nicht in erforderlichem Maße in Anspruch genommen.

 

Allein die täglichen Rückenbeschwerden der Durchschnittsbevölkerung haben sich in den letzten 10 Jahren um 150% erhöht (BKK Faktenspiegel 2008).

 

Die MIGUN- Jademassage stellt hierzu eine hoch wirkungsvolle Hilfe dar. Während Sie sich bekleidet auf der Jademassageliege entspannen, massieren warme Jade-Massageköpfe entlang der Wirbelsäule Ihren gesamten Rücken, den Nacken und die Beine. So wird Ihre Muskulatur effektiv gelockert und die Infrarotwärme dringt in Ihren Körper ein.

Diese Methode ist eine sehr effektive alternative Selbsthilfeform, die international anerkannt ist und global zunehmend mehr benutzt wird.

Die weltweit strengste Zulassungsbehörde für Arzneimittel und MedizinThermal-Jadeliegen -die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA)- hat auf Grund von medizinischen Studienergebnissen die therapeutische Wirksamkeit von MIGUN-Massageliegen als hoch professionelles medizinisches Gerät offiziell anerkannt und bestätigt. MIGUN erhielt in vielen Ländern wichtige Auszeichnungen (z. B. den 1. Preis auf der Erfindermesse in Genf/Schweiz). MIGUN wurde ferner in Europa mit Zertifikat Nr. CE 93193 zertifiziert. Die Prüfnummer belegt, dass die therapeutische Wirksamkeit des Gerätes überprüft und bestätigt wurde. Dies unterscheidet MIGUN weltweit von allen Mitbewerbern.

MIGUN nutzt Prinzipien der asiatischen Medizin, wie Moxa, Akupressur und Akupunktur. Diese Behandlungsmethoden wurden noch effektiver durch die Kombination mit westlicher Technologie, wie die Benutzung des Gases Helium und der chiropraktischen Therapie.

WICHTIG!

Kein Entkleiden und ohne Voranmeldung

 

Äußerst effektiv für die Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Die MIGUN Thermal-Massageliege mit Jadesteinen hilft nicht nur, Schmerzen und Unbehagen stufenweise abzubauen, sondern auch den Heilungsprozess vieler gesundheitlicher Beschwerden zu beschleunigen, den Prozess der Zellalterung zu verlangsamen und die Abwehr- und Selbstheilungskräfte zu stärken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Wirkung der MIGUN Thermal-Jade-Massageliegen können wie folgt kurz zusammengefasst werden:

  • Tiefenentspannung der Muskulatur um die Wirbelsäule
  • Verspannungen, Versteifungen und Entzündungen von Muskeln werden gelöst
  • Verbesserung des Stoffwechsels
  • Entlastung und Regeneration der Bandscheiben
  • Positive Beeinflussung von Fehlstellungen in der Wirbelsäule
  • Positive Beeinflussung des Cholesterinspiegels
  • Positive Beeinflussung von Blutdruck und Diabetes
  • Jade verlangsamt den Prozess der Zellalterung
  • Der Metabolismus des Körpers und die Immunabwehr werden gestärkt
  • Die Blutbildung im Knochenmark wird angeregt
  • Verschlossene Blutgefäße in der Umgebung der Wirbelsäule werden geöffnet bzw. die Neubildung von Gefäßen und Kapillaren gefördert
  • Die Nährstoffversorgung des ganzen Körpers wird verbessert
  • Der Patient wird wieder fit für Beruf und Privatleben
  • Der Patient fühlt sich ausgeglichener
  • Bewegungen fühlen sich leichter an
  • Verspannungen werden gelockert
  • Allgemeines körperliches Wohlbefinden wird gesteigert

 

 

Ein angenehmer und preiswerter Weg

für eine sehr effektive Gesundheitsvorsorge

 

Migun-Effekte:

 

Ur-Energie: Aktivierung und Erneuerung

der Körper- und Blutzellen

DerEffekt

MIGUN-Thermal-Jadeliegen vereinen die Prinzipien der Wärmetherapie durch Infrarotstrahlen,Akupressur, Akupunktur, Moxa und chiropraktischer Verfahren. Die kontinuierliche Anwendung der MIGUN-Thermal-Jadeliegen wird Ihnen eine ganze Reihe gesundheitlicher Verbesserungen aufzeigen.

So zum Beispiel dringt die Wärme, die durch die mit Helium-Gas gefüllten Glühlampen erzeugt wird, tief in die Haut, Muskel- und Bindegewebe ein. Somit werden Verspannungen, Versteifungen und Entzündungen von Muskeln gelöst.

Gleichzeitig stimuliert die Wärmestrahlung die Zellaktivität, entfernt abgestorbene Zellen und zerstört freie Radikale. In Verbindung mit der Wirkung der Infrarotstrahlen aus den Heliumglühlampen bewirken die Massageeffekte der Akupressur eine verbesserte Blutzirkulation. Da die Versorgung mit sauerstoffreichem Blut gesteigert wird, kann die Nährstoffversorgung des ganzen Körpers gesteigert werden und die Funktion sowie der allgemeine Zustand der Organe werden verbessert.

 

Als ein Ergebnis des Erreichens der Homöostase werden der Metabolismus des Körpers und die Immunabwehr gestärkt. MIGUN-Thermal-Jadeliegen helfen nicht nur Schmerzen und Unbehagen stufenweise abzubauen, sondern auch den Heilungsprozess vieler üblicher gesundheitlicher Beschwerden zu beschleunigen. Die regelmäßige Anwendung der MIGUN-Thermal-Jadeliegen wird den Körper in Form halten und Patienten helfen, die angestrebten Fitnessziele zu erreichen.

 

Studien haben folgendes Ergebris hervorgebracht:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Akupunktur-Effekt

Seit nunmehr 3000 Jahren ist die Akupunktur die bedeutendste und beliebteste Behandlungsmethode der asiatischen Medizin. Die Grundlage der Akupunktur ist die Stimulation der Aktivität des Nervensystems durch das Einstechen einer Nadel. Die Behandlung auf den MIGUN Thermal-Jadeliegen ermöglicht Patienten, die Vorteile einer Akupunkturbehandlung zu genießen, ohne eine unangenehme Nadel spüren zu müssen. Die Licht- und Wärmeenergie übernimmt dabei den Effekt der eingestochenen Akupunkturnadel. Anders ausgedrückt, nutzt MIGUN die neuesten Technologien, um eine fortschrittliche Form der Akupunktur zu werden.

Moxa-Effekt

Moxa ist eine Behandlungsform, die Wärme zu bestimmten Körperpunkten bringt, indem Moxa auf der Haut verbrannt wird. Moxa besteht aus getrockneten Heilkräutern -zumeist Beifuß-, die in der asiatischen Medizin breite Anwendung finden. Durch Stimulation bestimmter Körperregionen mit Moxa wird der Zustand der entsprechenden inneren Organe verbessert und die Blutzirkulation beschleunigt. Die Wärmeheilung ist seit vielen Jahrhunderten eine weit verbreitete Methode in Ost und West und ihre positiven Effekte wurden allgemein belegt. Das Kyo-Ku Krankenhaus in Japan benutzt diese Wärmetherapie mit erfolgreichen Ergebnissen um Krebs zu behandeln. Ein ganz wichtiger Aspekt hierbei ist die Eigenschaft, dass die Wärme, die von MIGUN-Thermal-Jadeköpfen erzeugt wird, mehr als viermal tiefer in die Zellschichten eindringt als es bei traditionellen Methoden möglich ist.

Fingerdruck-(Akupressur) Effekt

Die Kombination der Akupressur (Fingerdruckmassage) und der Wärmetherapie steigert das Energieniveau. Der Druck, den die MIGUN-Thermal-Jadeköpfe verabreichen, beschleunigt die Blutzirkulation und somit die Versorgung mit "sauberem" Blut im ganzen Körper und löst ältere Blutverklumpungen sowie diverse Ablagerungen, die sich um die Wirbelsäule angelagert haben. Ein Temperaturanstieg im Inneren der Wirbelsäule hilft auch, die Blutbildung im Knochenmark anzuregen. Dadurch werden einerseits Heilung einer beschädigten oder fehlgestellten Wirbelsäule und andererseits Lösen von Schmerzen sowie die Beschleunigung des Metabolismus bewirkt.

 

Effekte der Jade

Wenn man sich die zahlreichen verschiedenen orientalischen Medizinbücher ansieht, so wird deutlich, dass Jade für ihre heilende und entgiftende Wirkung auf belastete Organe sehr bekannt ist. Jade verlangsamt den Prozess der Zellalterung und hat die exzellente Eigenschaft, die körpereigenen Abwehr- und Heilungskräfte zu stärken. Sie enthält lebensnotwendige Elemente des menschlichen Körpers, wie Mineralien, Calcium, Magnesium und Wasser. Die sog. Chi-Strahlung der Jade hat eine vergleichbare Wellenlänge wie sie von menschlichen Zellen ausgesandt wird. Deshalb können die Schwingungen der Jade gleichmäßig in den menschlichen Körper eindringen, um eine Verbesserung der Gesundheit zu bewirken, indem es zu einer Reaktivierung der biologischen Gewebe, verbesserter Blutzirkulation, sanfter Alkalisierung des Blutes und Entgiftung kommt. Außerdem ist Jade als ein natürlicher Überträger von Infrarotstrahlen bekannt. Wenn man Jade erhitzt, sendet sie negativ geladene Ionen aus, die für das körpereigene „Anti-Aging-System“ essentiell sind. MIGUN benutzt aus diesen wichtigen und überzeugenden Gründen ausschließlich Jade-Massage-Köpfe in all seinen Thermal-Jadeliegen.

MIGUN nutzt auch westliche Technologien, um die Wirksamkeit der Massage-Liege zu verbessern

Helium-Gas

In MIGUN-Jadeköpfen wird Helium-Gas benutzt, um eine besondere Hitzeenergie zu erzeugen, die tief in den Körper eindringen kann. Helium ist dafür bekannt, eine besondere Wellenlänge der Hitzestrahlung zu emittieren. Aus diesen Gründen ermöglicht die Benutzung von mit Helium-Gas gefüllten Glühlampen eine effizientere und effektivere Hitzeinduktion als traditionelle Methoden. Wissenschaftlich belegt ist, dass die Wärme, die von Helium-Gas erzeugt wird, viermal besser als bei traditionellen Methoden geleitet wird.

 

In Ergänzung sei noch erwähnt, dass die wachstumsfördernden Eigenschaften des Heliums eine Besonderheit darstellen. Als zum Beispiel Gras mit Helium behandelt wurde, stellte sich heraus, dass es zweimal schneller wuchs als sonst.

Infrarotstrahlen

Durch die Benutzung von Helium-Gas in Glühlampen wird eine effektivere Wärme- und Infrarotproduktion ermöglicht als bei konventionellen Methoden. Die Hitzestrahlung stimuliert die Zellfunktionen und wirkt in kurzer Zeit entgiftend, während sie gleichzeitig das Nervensystem anregt. Diese Kombination der modernen Technologien und traditioneller Heilungsmethoden wird Patienten erstmals tausende Jahre alte Erkenntnisse in Verbindung mit dem bahnbrechendsten wissenschaftlichen Durchbruch der heutigen Zeit darbieten.

 

Seit mehr als 30 Jahren werden Infrarotstrahlen für die Behandlung von Patienten eingesetzt und als eine sehr effektive und erfolgreiche Methode anerkannt. Stellen sie sich bitte vor, wie gezielt die Jade-Massage-Köpfe die richtigen Stellen an ihrem Rücken finden werden und Ihre verspannte Muskulatur sanft gelockert wird, während gleichzeitig die angenehme Wärme der Helium-Gasglühlampen tief in ihren Körper eindringt. Sie werden sich gesünder, frischer und lebendiger als je zuvor fühlen!

Ein neuer Weg zu einem gesünderen Leben

Wie hilft die Migun-Liege?

 

 

 

 

 

 

MIGUN Original-Thermal-Massageliege hilft Ihnen,

gesund zu werden bzw. gesund zu bleiben

Warme Jade-Massageköpfe gleiten vom Kopf aus die Wirbelsäule entlang bis zu den Fußknöcheln und sorgen durch eine präzise, optimal eingestellte und entspannende Massage für unvergleichliches körperliches und seelisches Wohlergehen.

 

In der Thermal-Massageliege der Firma MIGUN verbindet sich das Wissen westlicher Medizin mit der Weisheit der jahrtausendealten asiatischen Medizin. Chiropraktik und Bindegewebsmassage ergänzen sich mit Akupressur und Moxibustionstherapie.

 

Die tägliche Anwendung der MIGUN-Massageliege wird Ihnen eine ganze Reihe gesundheitlicher Verbesserungen wie folgt aufweisen:

So dringt zum Beispiel die Wärme des Heliumlichts tief in das Gewebe ein. Damit werden Verspannungen und Versteifungen gelöst. Gleichzeitig stimuliert die Wärmestrahlung die Zellaktivität, entfernt abgestorbene Zellen, entgiftet und zerstört freie Radikale. Die Zellalterung wird verlangsamt.

 

 

 

 

 

 

Erhitzte Jade sendet negative Ionen aus, die für das körperliche Anti-Aging-System essentiell sind.

 

Die Massageeffekte der Akupressur verbessern auch die Blutzirkulation. Da die Versorgung mit sauerstoffreichem Blut angehoben wird, wird auch die Nährstoffversorgung des ganzen Körpers gesteigert. Die Funktion sowie der allgemeine Zustand der Organe werden verbessert.

 

Dass die Ursache für Erkrankung der inneren Organe auch an der Wirbelsäule liegen kann, wird leider viel zu wenig beachtet. Die Mehrzahl der vitalen Heilungspunkte liegt entlang der Wirbelsäule. Die MIGUN Massageliege massiert darum entlang der Wirbelsäule. Ist die Wirbelsäule deformiert und geschädigt, werden die Nervenbahnen bestimmter Regionen zusammengedrückt und das Ergebnis kann eine Funktionsstörung der Organe sein, die von diesen Nerven kontrolliert werden. Die MIGUN-Massageliege korrigiert Wirbelfehlstellungen und normalisiert so Organ-, Muskel-, Nerven- und Gewebefunktionen.

 

Durch Akupressur können neben Allergien, auch Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen gebessert werden. Es passiert etwas Entscheidendes durch die Akupressur: Schmerzen werden gelindert, Blockaden gelöst, der Energiefluss harmonisiert.

 

Entlang der Wirbelsäule verläuft der Hauptmeridian mit seinen lebenswichtigen Druckpunkten, der alle inneren Organe miteinander verbindet. Die MIGUN-Massageliege massiert genau entlang dieses Meridians. Die Aktivierung bestimmter Punkte fördert Selbstheilungsprozesse, schmerzstillende Botenstoffe werden entsandt. Das Immunsystem, oft durch Stress geschädigt, wird aktiviert. Angegriffene Nerven werden entspannt und entkrampft indem Stresshormone abgebaut werden: Der gesamte Organismus kann sich erholen – das Herz-Kreislauf-System wird nachhaltig entlastet.

 

Mit MIGUN werden Menschen gesünder, frischer, leistungsfähiger, entspannter und glücklicher.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gesünder, frischer

und

entspannter mit MIGUN